Zu Produktinformationen springen
1 von 3

YOURDOG

Yourdog Foxhound Welpe

Yourdog Foxhound Welpe

Normaler Preis €53,95 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €53,95 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Yourdog Foxhound-Hundefutter | Welpe | 12 kg

Yourdog Foxhound sorgt für die ganzheitliche Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes. Alle Yourdog-Varianten enthalten leckeres Büffel- und Hühnchenfleisch. Wir kombinieren dies mit sorgfältig ausgewählten Gemüsen, Früchten und Kräutern, um die perfekte Ernährung für Ihren Foxhound zu schaffen.

Warum Yourdog Foxhound

  • Reich an Büffel und Geflügel
  • Speziell für den Foxhound hergestellt
  • Enthält Blaubeere, Tomate und Cranberry
  • Fördert ein gesundes, glänzendes Fell
  • Sorgen Sie für eine gesunde Darmflora
  • Frei von künstlichen Duft-, Farb- oder Geschmacksstoffen
  • Auch für den sensiblen Foxhound geeignet

Unsere Zutaten

Zur Herstellung unseres Futters werden 10,6 kg Fleisch für einen 12-kg-Sack getrocknet, damit es in unseren Brocken besser verarbeitet werden kann. Mit der richtigen Menge an Gemüse, Obst und Kräutern ist Yourdog eine gesunde und nahrhafte Wahl für den Hund.

Büffel

Bei Yourdog verwenden wir Fleisch von frei aufgezogenen und grasgefütterten Büffeln. Büffelfleisch ist für seinen cremigen, frischen Geschmack und seine satte Farbe bekannt und steckt voller Vitamine und Mineralstoffe. Mit einem niedrigeren Cholesterin- und Fettgehalt sowie weniger Kalorien ist dieses zarte Fleisch voller gesundheitlicher Vorteile.

Geflügel

Bei Yourdog verwenden wir Ente, Huhn und Truthahn, die zusammen dem Kroketten einen köstlichen Geschmack und ein köstliches Aroma verleihen. Die gut verdaulichen Proteine ​​im Geflügel sorgen für einen guten Muskelaufbau und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Gemüse

Um den Hund mit besonders wertvollen Nährstoffen zu versorgen, wurde unserem Futter supergesundes Gemüse zugesetzt. Gemüse ist nicht nur nahrhaft, sondern hat auch andere gesunde Eigenschaften. Die Rohfaser im Gemüse ist gut für den Darm und kann unter anderem zur Verdauung beitragen.

Obst

Wir fügen Yourdog eine einzigartige Fruchtkombination hinzu, damit der Hund alle wichtigen, natürlichen Antioxidantien erhält. Obst kann beispielsweise gut für das Immunsystem des Hundes sein, aber auch zu frischem Atem oder einer gesunden Verdauung beitragen. Diese natürlichen Inhaltsstoffe fördern die Gesundheit des Hundes.

Gewürze

Die gesunden Kräuter, die unsere Nahrung bereichern, stammen von Pflanzen aus Europa. Die Verwendung unter anderem von Kräutern, Wurzeln, Blumen, Pflanzen und Algen hat ihre Ursprünge Jahrtausende zurück. Diese Inhaltsstoffe unterstützen die natürlichen Prozesse im Körper des Hundes, wie zum Beispiel die Verdauung. Jede Zutat, die wir unserem Hundefutter hinzufügen, wurde sorgfältig aufgrund ihrer positiven Eigenschaften ausgewählt. Abhängig von der Größe des Hundes, der Rasse oder der Rassengruppe wird besonderen Wert auf die Inhaltsstoffe gelegt. Rassespezifische Beschwerden können durch den Einsatz von Kräutern, Wurzeln, Blumen und Pflanzen gelindert werden.

Foxhound-spezifisches Gemüse, Kräuter und Obst

Wir haben die Rassemerkmale des Foxhounds sorgfältig untersucht. Wir haben auch die Merkmale der FCI-Rassesektion und der FCI-Rassegruppe, zu der der Foxhound gehört, untersucht. Aus diesen Studien wurden in Absprache mit einem führenden niederländischen Ernährungswissenschaftler Inhaltsstoffe ausgewählt, die der Gesundheit und dem Wohlbefinden des Foxhounds optimal zugute kommen.

Blaubeere

Heidelbeeren gehören zur Familie der Heidepflanzen und wachsen hauptsächlich in offenen Wäldern der nördlichen Hemisphäre. Die Pflanze wird seit langem in der traditionellen europäischen Medizin eingesetzt und ist für ihre positive Wirkung bei Magen-Darm-Erkrankungen und Diabetes bekannt.

Blaubeeren können unserem Hundefutter hinzugefügt werden, da sie reich an Antioxidantien sind, die den Körper vor freien Radikalen schützen. Darüber hinaus enthalten sie gute Ballaststoffe für die Verdauung und die Beeren sind reich an Vitamin C und K. Sie könnten das Immunsystem unterstützen und zur allgemeinen Gesundheit des Hundes beitragen.

Tomate

Die Tomate gehört zur Familie der Nachtschattengewächse und stammt von der ursprünglich aus Mesoamerika stammenden Tomatenpflanze ab. Kleine Sorten wurden in Mesoamerika von den Azteken und Maya angebaut. Im Jahr 1893 wurde in Amerika beschlossen, dass die Frucht als Gemüse betrachtet werden sollte.

Bei Yourdog verwenden wir Tomaten auf kulinarischer Ebene, basierend auf Tomaten als Gemüse.

Tomaten sind reich an Nährstoffen, kalorienarm und haben einen hohen Gehalt an löslichen Ballaststoffen, die die Verdauung fördern. Auch Tomaten enthalten Lycopin, weshalb Tomaten ihre rote Farbe verdanken. Je röter eine Tomate ist, desto mehr Lycopin enthält sie. Es verleiht einer Tomate nicht nur ihre rote Farbe, sondern ist auch als starkes Antioxidans bekannt. Untersuchungen haben beispielsweise gezeigt, dass Lycopin unter anderem vor Krebs schützen und bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen kann. Darüber hinaus enthalten Tomaten viel Vitamin C sowie Vitamin A- und B-Komplexe, die zu einer gesunden Haut und einem verbesserten Immunsystem beitragen können.

Tomaten werden unserem Hundefutter zugesetzt, da sie einen positiven Beitrag zur Vorbeugung rassespezifischer Beschwerden in Bezug auf Verdauung, Haut, Sehkraft und Herz-Kreislauf-Erkrankungen leisten können. Darüber hinaus kann es eine allgemein reinigende Wirkung auf den Körper haben.

Preiselbeere

Die Preiselbeere ist eine Pflanze aus der Familie der Heidegewächse. In den Niederlanden kommt diese Pflanze hauptsächlich auf den Watteninseln vor und ist im Rest der Niederlande sehr selten. Die Pflanze stammt ursprünglich aus Nordamerika und soll um 1845 erstmals in die Niederlande gekommen sein.

Cranberries enthalten eine einzigartige Nährstoffmischung, die die Gesundheit von Hunden stark steigern kann. Die Beeren sind reich an Mineralstoffen wie Kalium, was für einen gesunden Flüssigkeitsspiegel im Körper sorgt. Diese Beeren sind außerdem reich an Vitamin A, B und C sowie Antioxidantien zur Unterstützung des Immunsystems. Vitamin C macht den Urin saurer, wodurch das Milieu in der Blase für Bakterien weniger attraktiv wird. Auch die Zugabe von Cranberry kann schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken. Die gesunden Ballaststoffe in Cranberries haben einen gesunden Einfluss auf die Verdauung und sorgen für ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl.

Cranberry wird unserem Hundefutter zugesetzt, da es einen positiven Beitrag zur Vorbeugung rassespezifischer Beschwerden unter anderem in Bezug auf Verdauung, Haut, Gelenke, Knochen und Nervenfunktionen leisten kann.

Welpe, Erwachsener oder Senior?

Um Ihnen die richtige Wahl zwischen unseren Foxhound-Hundefuttersorten zu erleichtern, können Sie die folgenden Richtlinien verwenden. Wenn Ihr Foxhound jünger als 11 Monate ist, wählen Sie die Welpenvariante. Für einen Foxhound, der älter als 7 Jahre ist, empfehlen wir den Yourdog Foxhound Senior. Wenn Ihr Hund älter als 11 Monate und jünger als 7 Jahre ist, können Sie die Variante „Adult“ wählen.

Schmackhaftigkeitsgarantie

Wir sind von der Qualität unserer Lebensmittel überzeugt. Deshalb geben wir auf alle Yourdog-Verpackungen eine Schmackhaftigkeitsgarantie. Wenn Ihr Foxhound sein Yourdog-Hundefutter nicht zu mögen scheint, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen Ihnen bei der Analyse der Probleme. Können wir uns gemeinsam nicht einigen, erstatten wir den Kaufpreis.

Ernährungsberatung

5
Alter in Monaten
Gewicht Erwachsener (kg) 1 2 3 4 6 12 18
2.5 30 60 70 65 55 X
5 55 100 100 115 110 95 X
7.5 75 135 140 155 145 125 X
15 100 180 235 235 290 265 215
25 105 190 285 305 380 385 315
30 110 215 320 410 425 395 3
35 115 230 345 445 470 440 405
45 135 250 385 500 550 530 485
140 265 420 5 665 815 60
80 150 255 4 580 7 1010 750

Tipps zum Wechseln

Wenn Sie von einer anderen Futtermarke zu Yourdog wechseln, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Schritte zu befolgen. Füttern Sie im ersten Schritt 25 % Yourdog und 75 % des alten Hundefutters. Daran kann sich der Hund zwei Tage lang gewöhnen. Dann füttern Sie 50 % Yourdog und 50 % des alten Hundefutters. Wichtig ist, dass Sie den Hund zwei bis drei Tage lang wieder daran gewöhnen. Dann mischt man 75 % Yourdog und 25 % des alten Hundefutters. Der Hund ist inzwischen fast vollständig auf Yourdog umgestiegen. Tun Sie dies 2 Tage lang. Anschließend können Sie nach eigenem Ermessen 100 % Yourdog Foxhound-Hundefutter verfüttern.

Hinweise zur Lagerung

Nach dem Öffnen der Yourdog-Verpackung ist das Futter Sauerstoff, Feuchtigkeit und Licht ausgesetzt, was die Haltbarkeit und den Geschmack beeinträchtigen kann. Daher ist es wichtig, die Lebensmittel nach dem Öffnen des Beutels ordnungsgemäß aufzubewahren, am besten in einer luftdichten Aufbewahrungsbox oder einem Fass an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort. Geben Sie das Futter am besten nicht lose in die Tonne, sondern legen Sie es mit dem gesamten Beutel in die Tonne, den Sie bestmöglich verschließen.

Verbindung

Mais, getrocknetes Huhn (30 %), Geflügelfett, Erbsen, getrockneter Büffel (3,5 %), Cholinchlorid, Glucosamin, Chondroitin, Gemüsemischung (einschließlich Tomate), Fruchtmischung (einschließlich Blaubeere, Preiselbeere), Kräutermischung (einschließlich Thymian)

Analytische Komponenten

Rohprotein 28 %, Rohfett 16 %, Rohfaser 3,3 %, Rohasche 6,8 %, Calcium 1,7 %, Phosphor 1,3 %

Ernährungswerte

Vitamin A 20.000 IE (E672), Vitamin D3 1.400 IE (E671), Vitamin E als all-rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 500 mg, E1 Fe als Eisen(II)-sulfat, Monohydrat: 50 mg, E2 I als Calcium Jodat, wasserfrei: 1,5 mg, E4 Cu als Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat: 5,0 mg, E5 Mn als Mangan(II)-oxid: 35 mg, E6 Zn als Zinkoxid: 70 mg, E8 Se als Natriumselenit: 0, 2 mg.

Vollständige Details anzeigen